Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Zusammenstöße am Hauptbahnhof Dresden 1989
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 02.10.2019

Zusammenstöße am Hauptbahnhof Dresden 1989

4-6 7 Bilder

Das Bild aus den Stasi-Akten zeigt nach den Angaben dazu einen Funkstreifenwagen der Polizei, der umgekippt worden war und in Brand geriet. Am Hauptbahnhof in Dresden war es vom 3. bis 5. Oktober zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften gekommen. Auslöser waren die Züge mit DDR-Flüchtlingen aus der Botschaft in Prag, die durch Dresden in Richtung Westen rollen sollten.

Quelle: BStU

Das Bild aus den Stasi-Akten zeigt Pflastersteine, die am Hauptbahnhof in Dresden herausgebrochen wurden, nach den Aufräumungsarbeiten.

Quelle: BStU

Das Bild vom 5. Oktober 1989 zeigt strahlende DDR-Übersiedler bei ihrer Ankunft auf dem Bahnhof im bayerischen Hof. Sie kamen mit dem Zug aus Prag und hatten zuvor teilweise wochenlang auf dem Gelände der Deutschen Botschaft ausgeharrt.

Quelle: Archiv
4-6 7 Bilder