Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Freudig erwartet: Geburten im Zoo Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 10.09.2020

Freudig erwartet: Geburten im Zoo Dresden

Ein Rotes Riesenkänguru (Macropus rufus) hilft im November 2012 in Dresden in ihrem Gehege im Zoo ihrem Jungtier aus dem Beutel. Das Kleine kam im März zur Welt.

Quelle: dapd

Mohrenmakake Dori (4) mit Tochter Bella (geboren im April 2018 ) und Pflegerin Christiane Krönke. Die kleine Bella ist der erste Mohrenmaki-Nachwuchs in der Geschichte des Dresdner Zoos.

Quelle: Dietrich Flechtner

Trampeltiernachwuchs Boromir schaut zufrieden aus dem Windschatten von Mama Inka. Er kam im Februar 2019 auf die Welt. Weil er mit dem Höcker hängenblieb, mussten die Tierpfleger kräftig mithelfen.

Quelle: Dietrich Flechtner