Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Zoo Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 17.12.2018

Zoo Dresden

1-3 7 Bilder

Um den Schutz des größten zusammenhängenden Tieflandregenwalds Sumatras geht es im Bukit Tigapuluh Nationalpark, der von der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt unterstützt wird. Der Wald ist Lebensraum von Orang-Utans, die in Dresden bereits seit den 1920ern gezüchtet werden. Zwei Stationen am Nationalpark haben bereits 180 Orang-Utans wieder ausgewildert. Im Bild kuschelt der 2015 geborene Orang-Utan Dalai mit Mutter Daisy.

Quelle: Dietrich Flechtner

Die Big Life Foundation ist im Amboseli-Tsavo-Kilimandscharo-Ökosystem tätig und schützt in der Grenzregion von Kenia und Tansania Großtiere wie Elefanten, Löwen und Geparde, die alle im Dresdner Zoo leben. Die Stiftung bekämpft Wilderei mit Rangerteams und 40 permanent besetzten Außenposten und arbeitet dabei auch mit der lokalen Bevölkerung zusammen. Im Bild ist der Elefantenbulle Tembo zu sehen.

Quelle: Uwe Hofmann

Beim Projekt Bergwiesen im Osterzgebirge steht die Kulturlandschaft vor der Haustür Dresdens im Zentrum: 2860 Hektar Täler und Hochflächen mit Mähwiesen, Niedermooren und Mischwäldern, die sich im Südosten des Erzgebirgskamms an der tschechischen Grenze erstrecken. Dort kommen unter anderem Birkhuhn, Schillerfalter und der in Dresden auch im Zoo lebende Wachtelkönig vor.

Quelle: Archiv
1-3 7 Bilder