Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken 125 Jahre DNN: Eine Zeitreise durch die Zeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 26.12.2018

125 Jahre DNN: Eine Zeitreise durch die Zeitung

4-6 98 Bilder

Dresden bekommt einen modernen Ausstellungspalast. Eröffnet wird der Komplex am 2. Mai 1896 anlässlich der II. Internationalen Gartenbau-Ausstellung an der Nordwest-Ecke des Großen Gartens. Er verfügte über einen großer Hallenbau mit Kuppelhalle mit einem Hauptsaal für 2000 Besucher, zahlreiche Nebensäle, Hallen, Pavillons, einem Konzertsaal mit 900 Plätzen und Gesellschaftsräumen. In den Folgejahren finden in dem Komplex weitere wichtige Ausstellungen statt – so die II. und III. Internationale Kunstausstellung, die Deutsche Städteausstellung und 1911 die I. Internationale Hygieneausstellung.

Quelle: Wikipedia, public domain, Repro einer Postkarte Verlag: Wilhelm Wikipedia, public domain, Repro einer Postkarte Verlag: Wilhelm Wikipedia, public domain, Repro einer Postkarte Verlag: Wilhelm Wikipedia, public domain, Repro einer Postkarte Verlag: Wilhelm Baensch, Dresden

An der Nordseite des Pirnaischen Platzes werden die Bauarbeiten am Kaiserpalast beendet. Das neobarocke Geschäftshaus war von 1895 bis 1897 durch die Architekten Schilling und Graebner für den Unternehmer Hermann Ilgen erbaut worden. Im Erdgeschoss ist ein Restaurant untergebracht, in den oberen Geschossen befinden sich Wohnungen sowie in der vierten Etage Ateliers. Der fünfgeschossige Bau ist mit einem Turm gekrönt. Bei den Luftangriffen auf Dresden brennt das Gebäude aus, die Ruine wird 1951 abgerissen.

Quelle: Archiv

Im April 1898 ist der Dresdner Hauptbahnhof komplett. Er wurde ab 1892 schrittweise erbaut, um den Bahnbetrieb im ehemaligen Böhmischen Bahnhof so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Die heutige Südhalle war bereits im Juni 1895 freigegeben worden. Danach konnte der Böhmische Bahnhof abgerissen und auf seinem Areal mit der Errichtung der Mittel- und Nordhalle begonnen werden. Der Bau der Mittel- und der Nordhalle Richtung Altstadtseite dauerte noch drei Jahre. Am 16. April wird das komplette Bahnhofsensemble feierlich eröffnet. Die Postkarte zeigt den Dresdner Hauptbahnhof im Jahr 1928. Sie war Teil der Ausstellung zum 100. Hauptbahnhof-Geburtstag im Hotel Mercure-Newa Ende der 1990er Jahre.

Quelle: Repro/Frank Dehlis
4-6 98 Bilder