Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Dresdens Weihnachtsmärkte auf einen Blick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 28.11.2018

Dresdens Weihnachtsmärkte auf einen Blick

7-7 7 Bilder

Zum 18. Mal öffnet in der Münzgasse nahe der Frauenkirche ein kleiner Markt. Rund 45 Händler bieten unter anderem Spezialitäten aus Tirol und Frankreich, Ge­würze, Spirituosen, Naturprodukte, Holzschnitzereien, handgemachte Pestos, Dipps und Soßen sowie Räucherkerzen an. Auch das „Wahrzeichen“ des kleinen Marktes, die vierstöckige und acht Meter hohe Glühweinpyramide, wird in diesem Jahr wieder aufgestellt. Mit ihren lebensgroßen und in Handarbeit gefertigten Holzfiguren weist sie den Gästen schon von weitem den Weg. Zur Eröffnung heute begrüßt der Weihnachtsmann die Gäste zwischen 11 und 12 Uhr mit Kostproben des Original Dresdner Christstollens. Außer­dem schaut für die jüngsten Besucher täglich um 16 Uhr der Weihnachtsmann vorbei und verteilt kleine Geschenke. as Traditioneller Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche in der Münzgasse, geöffnet 28. November bis 24. Dezember, So.-Do. 10-21 Uhr, Fr./Sa. 10-22 Uhr, 24. Dezember 10-14 Uhr

Quelle: picture-alliance/ dpa
7-7 7 Bilder