Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Bauen & Wohnen Ikea schließt alle Märkte in Deutschland
Mehr Bauen & Wohnen Ikea schließt alle Märkte in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:06 17.03.2020
Bis auf Weiteres bleiben alle Ikea-Fillialen in Deutschland geschlossen. Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Anzeige
Hofheim

Der Möbelhändler Ikea schließt ab Dienstag (17. März) alle 53 Einrichtungshäuser in Deutschland. Man wolle damit die Ausbreitung des Coronavirus hemmen und die Mitarbeiter schützen, erklärte das Unternehmen in Hofheim bei Frankfurt.

Man komme der Verantwortung als großer Einzelhändler nach, erklärte Deutschland-Geschäftsführer Dennis Balslev laut einer Mitteilung. Die Maßnahme gilt bis auf Weiteres. Der Online-Shop soll ebenso wie das Kunden-Servicecenter weiter geführt werden. Ikea ist Deutschlands größter Möbelhändler.

dpa

Schön, wenn man in den eigenen vier Wänden schalten und walten kann - etwa die Türen austauschen, die Fenster neu machen und Böden herausreißen lässt. Wer früh ein Konzept hat, kann viel Geld sparen.

12.03.2020

Bauträger planen, bauen und verkaufen Immobilien. Schließen Verbraucher mit ihnen einen Vertrag erhalten sie alles aus einer Hand - doch vor der Unterschrift beim Notar gibt es einiges zu beachten.

11.03.2020

Mit Washi und Masking Tape lassen sich auch Wände spannend gestalten - und sogar manches Möbelstück ersetzen.

11.03.2020