Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr Teslas Model 3 verliert wichtige Kaufempfehlung
Mehr Auto & Verkehr Teslas Model 3 verliert wichtige Kaufempfehlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 22.02.2019
Ein Tesla Model 3 in einem Tesla Service Center in Frankfurt. Quelle: Silas Stein
New York

Rückschlag für Tesla: Das einflussreiche US-Verbrauchermagazin

Consumer Reports hat seine Empfehlung für den Hoffnungsträger Model 3 des E-Autobauers nach weniger als einem Jahr schon wieder einkassiert.

Zur Begründung verwiesen die Tester auf Beschwerden von Besitzern über lose sitzende Außenteile des Fahrzeugs und defekte Scheiben. An der Börse gerieten Teslas Aktien daraufhin spürbar unter Druck.

Die Empfehlungen von Consumer Reports werden in den USA stark beachtet und sind bei Herstellern entsprechend begehrt, an Tesla übten die Prüfer aber schon häufiger Kritik. Zunächst hatten sie wegen einer zu schwachen Bremsleistung und anderen Mängeln vom Kauf des Model 3 abgeraten, diese Einschätzung im Mai 2018 aber nach einem Software-Update und erneuten Tests revidiert. Das Model 3 ist Teslas erstes günstigeres Auto, das den Weg in den Massenmarkt ebnen soll.

dpa

Sportlicher Schnitt: Auf dem Autosalon in Genf präsentiert Cupra seine Studie für einen SUV-Coupé mit Plug-in-Antrieb.

22.02.2019

Für viele steht der Frühling für einen Neuanfang, doch Mercedes nutzt die Jahreszeit, um das Ende eines Roadsters zu besiegeln. Mit einem sonnengelben Cabrio-Sondermodell bringen die Stuttgarter den SLC das letzte Mal in den Handel.

22.02.2019

Volkswagen hat den T6 überarbeitet. Äußerlich zeigt sich das weniger als bei den inneren Werten. Denn neben neuer Elektronikausstattung und neuen Dieselmotoren kann der Bulli künftig auch elektrisch an den Start gehen.

22.02.2019