Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr Porsche bringt ab April den neuen Turbo S
Mehr Auto & Verkehr Porsche bringt ab April den neuen Turbo S
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:19 03.03.2020
Turbo-Duo: Sowohl Coupé (l) als auch Cabrio kommen als Porsche Turbo S auf nun 478 kW/650 PS. Quelle: Porsche AG/dpa-tmn
Anzeige
Stuttgart

Ab April gibt es die jüngste Generation des Porsche 911 auch wieder als Turbo S. Das teilte der Hersteller mit. Die Preise für den Sportwagen beginnen bei 216 396 Euro für das Coupé und 229 962 Euro für das Cabrio.

Der überarbeitete Sechszylinder im Heck leistet nun statt bislang 426 kW/580 PS bis zu 478 kW/650 PS. Das maximale Drehmoment klettert um 50 auf 800 Nm, so dass sich die Sprintzeit entsprechend verkürzt. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Turbo S im besten Fall in 2,7 Sekunden und nimmt seinem Vorgänger damit zwei Zehntel ab. Die Spitze liegt unverändert bei 330 km/h. Der Verbrauch liegt im Mittel bei 11,1 Litern und der CO2-Ausstoß bei 254 g/km.

Anzeige

dpa

VW baut seinen Elektrofahrplan weiter aus. Nach dem elektrischen Erstling ist mit dem ID4 ein SUV an der Reihe.

03.03.2020

Audi schenkt dem A3 etwas mehr Größe. Rund drei Zentimeter wächst der Kompakte in Länge und Breite. Was wird noch an ihm neu sein, wenn er im Mai in den Handel kommt?

03.03.2020

VW setzt auf Elektro: Der Konzern will Erdgas als weiteren alternativen Antrieb nicht fortentwickeln. Ein Blick in die Bestandszahlen des Kraftfahrt-Bundesamts zeigt, warum.

03.03.2020