Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr Neuer Mercedes GLA startet bei 37.271 Euro
Mehr Auto & Verkehr Neuer Mercedes GLA startet bei 37.271 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:33 16.04.2020
Kürzer, dafür geräumiger und höher: Die zweite Generation des Mercedes GLA. Quelle: Daimler AG/dpa-tmn
Anzeige
Stuttgart

Mercedes beginnt in diesen Tagen mit dem Verkauf des neuen GLA mit Preisen ab 37.271 Euro aufwärts. Obwohl etwas kürzer als bisher, bietet der Konkurrent von Autos wie Audi Q2 und BMW X1 innen etwas mehr Platz.

Mercedes hat beim Modellwechsel den Radstand um drei Zentimeter gestreckt und das Dach um zehn Zentimeter angehoben. Dazu gibt es nach Herstellerangaben innen die aktuelle Infotainment-Generation mit dem digitalen Cockpit und dem breiten Bildschirm aus A-Klasse & Co. Für mehr Alltagstauglichkeit sorgen ein auf 435 Liter gewachsener Kofferraum sowie eine verschiebbare Rückbank.

Anzeige

Die Antriebe sind aus der so genannten MFA-Familie der Mercedes-Fronttriebler bekannt. Einstiegsmotorisierung ist ein 1,3 Liter großen Benziner mit 120 kW/163 PS im GLA 200 und ein 2,0-Liter mit 165 kW/224 PS im GLA 250.

Bei den Dieseln steht ein 2,0 Liter mit 85 KW/116 PS im GLA 180 D, 110 kW/150 PS im GLA 200 D und 140 kW/190 PS im GLA 220 D in der Startaufstellung. Während die Einstiegsmotorisierungen jeweils nur mit Frontantrieb angeboten werden, gibt es für alle anderen Versionen auf Wunsch auch Allradantrieb.

Mit der Erstauswahl erreicht der GLA Spitzengeschwindigkeiten von 190 bis 240 km/h und kommt auf Verbrauchswerte von 4,6 Litern Diesel bis 7,1 Liter Benzin (120 bis 163 g/km CO2). In beiden Disziplinen will Mercedes aber noch nachlegen: Für mehr Tempo stehen die AMG-Modelle GLA 35 mit 225 kW/306 PS und GLA 45 mit bis zu 310 kW/421 PS und für weniger Verbrauch der GLA 250 E mit einem Plug-in-Hybrid und über 70 Kilometern elektrischer Reichweite.

dpa

Anzeige