Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr Kasko-Versicherung kann Leistungen kürzen
Mehr Auto & Verkehr Kasko-Versicherung kann Leistungen kürzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 08.11.2019
Schnee ohne Ende: Wer bei solcher Witterung ohne Winterreifen einen Unfall baut, muss mit Kürzungen bei den Kasko-Leistungen rechnen. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa/dpa-tmn
Hamburg/Berlin

Die Reifen müssen zu den Witterungsbedingungen passen: Autofahrer sind bei Eis, Frost, Glätte oder Schnee verpflichtet, mit Winterreifen zu fahren.

Sind Autofahrer bei solchem Winterwetter mit Sommerreifen unterwegs, riskieren sie im Schadenfall, dass die Kaskoversicherung ihre Leistungen deutlich kürzt. Darauf macht der Bund der Versicherten aufmerksam. Denn dann handeln Autofahrer grob fahrlässig.

Wer solche Kürzungen vermeiden will, sollte beim Abschluss der Kaskoversicherung darauf achten, dass der Versicherer auf den Einwand der grob fahrlässigen Herbeiführung eines Versicherungsfalls verzichtet. Denn dann zahlt der Versicherer Schäden am eigenen Auto in der Regel zu 100 Prozent.

Schäden an anderen Fahrzeugen oder Personen reguliert hingegen die Kfz-Haftpflichtversicherung, informiert der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). In der Regel kommt die Kfz-Haftpflichtversicherung des Verursachers also für Schäden der Unfallopfer auf - und zwar auch dann, wenn der Verursacher mit Sommerreifen gefahren ist.

dpa

Der Winter naht. Reicht die Profiltiefer Ihrer Winterreifen noch aus? Mit einer Ein-Euro-Münze können Sie es schnell selbst prüfen.

08.11.2019

Der Tüv hat im letzten Jahr jedem fünften Pkw die HU-Prüfplakette verweigert. In seinem jährlichen Report sind die Klassenbesten und die Problemfälle aufgelistet - welche Modelle liegen vorn?

07.11.2019

Höhere Strafen, mehr Platz und Rechte für Radfahrer, neue Verkehrszeichen - im Straßenverkehr wird sich manches ändern. Was Falschparken künftig kosten soll und wen Kommunen bald auf der Busspur fahren lassen dürfen: Ein Überblick.

07.11.2019