Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Stadtratswahl 2019: Das sind die Spitzenkandidaten im Wahlkreis 2
Dresden Stadtpolitik Stadtratswahl 2019: Das sind die Spitzenkandidaten im Wahlkreis 2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 16.05.2019
50 871 Menschen leben im Wahlkreis 2. Quelle: DNN
Dresden

Der Wahlkreis 2 umfasst die Stadtteile Innere und Äußere Neustadt, Radeberger Vorstadt, Leipziger Vorstadt und Albertstadt. 50 871 Menschen leben hier, der Ausländeranteil beträgt 9,3 Prozent. Acht Grundschulen, fünf Oberschulen und zwei Gymnasien befinden sich in dem Gebiet, dazu kommen 46 Kindertagesstätten. Der Wahlkreis gilt als Hochburg von Bündnis 90/Die Grünen, die hier 2014 drei Stadtratsmandate errangen.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 26. Mai wählen die Dresdner einen neuen Stadtrat. Die DNN stellen im Vorfeld die Spitzenkandidaten eines jeden Wahlkreises vor. Den Anfang macht die Altstadt. Hier gewannen zur Kommunalwahl 2014 CDU und Linke gut die Hälfte der Stimmen.

15.05.2019

Kurz vor der Wahl dürfen die Stadträte noch mal das Scheckbuch zücken. Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD) hat jetzt bestätigt: Es liegen wieder sechs Millionen Euro in der Liquiditätsreserve. Die CDU hat klare Vorstellungen, wohin das Geld fließen soll: in die Sportförderung.

08.05.2019
Lokales Millionen-Ausgabe in Dresden - FDP will Drewag-Anteile nicht zurückkaufen

Die Linken wollen die Dresdner Stadtwerke komplett rekommunalisieren und die zehn Prozent Anteile in privater Hand zurückkaufen. Die FDP sagt dazu: Nein! Der Rückkauf sei viel zu teuer und bringe den Einwohnern nicht einen Vorteil.

07.05.2019