Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Stadtratsbeschluss über sozialen Wohnungsbau ist rechtswidrig – So geht es jetzt weiter
Dresden Stadtpolitik

Stadtrat Dresden soll erneut über Quote für Sozialwohnungsbau entscheiden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 22.10.2020
Im früheren Feierabendheim „Anton Saefkow“ baut die WiD für 13 Millionen Euro Sozialwohngen. Künftig sollen sich auch private Investoren dabei stärker engagieren.
Im früheren Feierabendheim „Anton Saefkow“ baut die WiD für 13 Millionen Euro Sozialwohngen. Künftig sollen sich auch private Investoren dabei stärker engagieren. Quelle: WiD
Dresden

30 Prozent? 15 Prozent? Oder etwas dazwischen? Es wird nicht still um das sogenannte kooperative Baulandmodell, das ab nächstem Jahr von jedem private...