Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Dresden: Holger Zastrow bleibt an der Spitze der Stadtratsfraktion
Dresden Stadtpolitik

FDP Dresden: Holger Zastrow bleibt an der Spitze

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 22.09.2020
Holger Zastrow. Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Holger Zastrow bleibt bis 2022 Vorsitzender der FDP-Stadtratsfraktion. Bei der Wahl zum Fraktionsvorstand erhielt Zastrow am Dienstagabend vier Ja-Stimmen bei einer Enthaltung. Nach der Kommunalwahl 2019 hatten sich die fünf Mitglieder der Fraktion darauf verständigt, dass Zastrow den Vorsitz zunächst für ein Jahr übernimmt und danach gewählt wird. Stellvertretender Fraktionsvorsitzender bleibt Robert Malorny.

„Ich bin dankbar für diesen Vertrauensbeweis“, erklärte Zastrow. „Die Fraktion hat sich im vergangenen Jahr gut zusammengerauft und ist zum stabilen Faktor in der Kommunalpolitik geworden.“ Mit Holger Hase und Robert Malorny waren 2019 Liberale in den Stadtrat gewählt worden, die mehrfach Kritik an Zastrow geäußert hatten. Die erwarteten Machtkämpfe sind aber nicht eingetreten.

Anzeige

Bei der Kommunalwahl 2019 hatte Zastrow im Wahlkreis 4 insgesamt 11.313 Stimmen erhalten. Damit wurde er zum „Stimmenkönig“. Zastrows Abschneiden sorgte dafür, dass mit Franz-Josef Fischer ein zweiter Liberaler aus dem Wahlkreis in den Stadtrat einziehen konnte.

Von Thomas Baumann-Hartwig