Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ -5° wolkig
Dresden Stadtpolitik

Stadtpolitik

Es gab eine breite Mehrheit gegen eine Tariferhöhung für den ÖPNV. Jetzt kommt es zur Tariferhöhung. Ein Widerspruch? Nein, Realität im Dresdner Stadtrat. Viele wollen das Beste und stehen sich dabei selbst im Weg.

07.12.2019

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Unternehmer Markus Reichel ist neuer Vorsitzender der Dresdner CDU. Im DNN-Interview erklärt er, wie er das Verhältnis der CDU zur AfD definiert und warum Dresden wieder einen Wirtschaftsbürgermeister braucht.

05.12.2019

VVO und DVB wollen ihre Preise erhöhen. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) will einen Gegenvorschlag in den Stadtrat einbringen: Die Abokarten in der Tarifzone Dresden bleiben im Preis konstant, dafür steigen die Parkgebühren „sehr, sehr deutlich“.

04.12.2019

Die Dresdner Verkehrsbetriebe warten auf einen Beschluss zum Zelleschen Weg. Doch das Thema wird regelmäßig nicht behandelt, weil der Stadtrat andere Debatten für wichtiger hält oder ganze Sitzungen abbricht.

04.12.2019

Europa hat ihn, Leipzig hat ihn, Dresden hinkt hinterher. Der Antrag zum Klimanotstand durchläuft den parlamentarischen Weg und erleidet Rückschläge. Die Grünen fordern die Demonstranten aus, mehr Druck auf die politischen Akteure aufzubauen.

30.11.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Dresdner Sektion des CDU-Wirtschaftsrats hat sich gegen den vom Stadtrat ausgerufenen Nazinotstand positioniert. „Der gute Ruf unserer Kulturmetropole Dresden, die zu Europas Kulturhauptstadt ernannt werden möchte, wird unnötig und unbegründet zerstört“,heißt es.

29.11.2019

Stadtrat Maximilian Aschenbach (Die Partei) macht ernst und will die Abwahl von Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) erreichen. Hilbert antwortet mit einem Zitat von Bruce Lee. Aschenbach hatte sich als Fan des Actionhelden zu erkennen gegeben.

28.11.2019

Er wollte um jeden Preis eine Fraktion gründen und setzte Grün-Rot-Rot unter Druck: Stadtrat Maximilian Aschenbach (Die Partei) muss neue Pläne verfolgen, nachdem seine Mitstreiterin Manuela Graul (Bündnis Freie Bürger) zur CDU gewechselt ist. Das plant Aschenbach jetzt.

27.11.2019

Auf Antrag der Grünen hat der Stadtrat am Donnerstag das Arbeiten eingestellt. Nun soll der Rat auf Antrag des linken Lagers zu einer Sondersitzung zusammenkommen und die komplette Tagesordnung nachholen. Dann werden auch die Aufsichtsräte gewählt.

23.11.2019