Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 14° Regenschauer
Dresden Stadtpolitik

Stadtpolitik

Kein Haushaltsplan verlässt den Stadtrat so, wie er in das Gremium hineingekommen ist. Die Politik ändert die Zahlen der Verwaltung. Diese Regel gilt auch für 109 Millionen Euro Haushaltsüberschuss. Diese hat die Haushaltskoalition ausgehandelt.

12.07.2021

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Wer wirft nächstes Jahr zur Wahl des Oberbürgermeisters seinen Hut in den Ring? Wechselt bald ein Stadtrat die Fraktionen? Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hatte am Sonnabend zum Sommerempfang geladen. Es wurde ein lauer Sommerabend voller Spekulationen.

11.07.2021

109 Millionen Euro sind unvorstellbar viel Geld. Dresden hat einen Überschuss in dieser Höhe erwirtschaftet, der jetzt verteilt werden kann. Fünf Fraktionen haben sich am Donnerstagnachmittag auf einen Kompromiss geeinigt. Das sind die Eckwerte.

09.07.2021

Wie viele Sozialwohnungen sollen private Bauherren errichten? Das kooperative Baulandmodell sieht 30 Prozent vor. Aber die Quote ist umstritten. Mehrere Fraktionen suchen nach einem Kompromiss. Das ist der Verhandlungsstand.

07.07.2021
Anzeige

Drogenpolitik zählt eher nicht zu den Kernkompetenzen des Stadtrats. Dafür sind eher Bundesregierung und Bundestag zuständig. Die Dissidenten-Fraktion im Stadtrat hat trotzdem einen drogenpolitischen Antrag gestellt. Das steckt dahinter.

06.07.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der jährliche Zuschuss für die DVB soll bei mindestens 65 Millionen Euro liegen. Kürzungen dürfe es nicht geben, heißt es in einem Antrag der Linken im Stadtrat.

05.07.2021

Geht die Stadt Dynamo Dresden ans Geld, wenn es wieder Randale im Umfeld des Stadions gibt? Welche Lehre müssen aus den Krawallen vom 16. Mai gezogen werden? Der Stadtrat sucht nach Antworten – und braucht mehr Zeit.

03.07.2021

Der Verkauf des Sachsenbads in Dresden wird nicht nochmal im Stadtrat behandelt. Der Finanzbürgermeister erklärte, die Veräußerung sei notwendig – aber nicht weil Geld für die Sanierung fehlt.

02.07.2021

Der Dresdner Stadtrat stimmte mit deutlicher Mehrheit für eine Entwicklungsperspektive für das Putzi-Gelände in der Dresdner Neustadt. Auch Freiräume für Kultur und Kreativwirtschaft sind geplant.

02.07.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel