Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 11° wolkig
Dresden Stadtpolitik

Stadtpolitik

Am Dienstagabend waren eine Mutter und ihr Kind in Strehlen beleidigt und attackiert worden. Die Grünen fordern von der Stadt ein konsequenteres Handeln – bei Pegida-Aufmärschen ebenso wie bei sozialen Angeboten und rechtsextremen Schmierereien.

12.06.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die Coronakrise hat die Finanzen der Landeshauptstadt Dresden zerrüttet. Hohe Mehrausgaben, geschrumpfte Einnahmen – Dresden muss sparen. Oder etwa doch nicht? Die Grünen-Stadtratsfraktion will an einem Tabu rütteln.

12.06.2020

Streit über ein Gutachten - Soll Dresden Ferienwohnungen jetzt verbieten?

Gerade einmal 0,4 Prozent der Dresdner Wohnungen werden als Ferienwohnungen vermietet. Ein verschwindet geringer Anteil. Die SPD-Stadtratsfraktion sieht trotzdem Grund zum Handeln. Ein Stadtrat von den Freien Wählern warnt dagegen vor einem riesigen Bürokratiemonster.

11.06.2020

Bund und Freistaat Sachsen schnüren ein Rettungspaket nach dem anderen. Die Landeshauptstadt Dresden spart eisern. In einem offenen Brief hat die Linke-Stadtspitze jetzt den Oberbürgermeister und den Finanzbürgermeister für den Sparkurs scharf attackiert.

10.06.2020
Anzeige

Der Stadtrat hat jetzt beschlossen, die Zahl der Schrebergärten mindestens halten zu wollen. Zugleich sollen auch neue Konzepte wie etwa urbane Garteninitiativen gefördert werden.

10.06.2020

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Dresden muss sparen. Wenn es um Dynamo Dresden geht, sitzt Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD) das Geld aber durchaus locker. Weil der Neubau des Trainingszentrums teurer als geplant wird, will der Kämmerer die Stadtkasse öffnen.

08.06.2020

Die Sächsische Dampfschiffahrt ist pleite, die Rettungsbemühungen laufen. Die SPD-Stadtratsfraktion will das Unternehmen nicht in den Verkehrsverbund Oberelbe eingliedern. Auch ein Linienverkehr auf der Elbe sei keine Option. Die Sozialdemokraten haben andere Pläne.

08.06.2020

Der Vorplatz des Kulturpalastes ist eine Steinwüste. Kein bisschen Grün bietet im Sommer Schatten, nur die Springbrunnen sorgen für etwas Abkühlung. Das soll sich ändern: Die Verwaltung soll Bäume pflanzen. Und gleich noch ein anderes drängendes Problem lösen.

08.06.2020

Eine CDU-Stadträtin bewirbt sich auf Vorschlag der FDP für ein Bürgermeisteramt: Ein einmaliger Vorgang. Wer sich auf dieses Abenteuer einlässt, ist entweder politisch naiv oder hat Spaß am Spiel mit dem Feuer, kommentiert Thomas Baumann-Hartwig.

07.06.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige