Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwölfjähriger in Dresden von Straßenbahn erfasst
Dresden Polizeiticker Zwölfjähriger in Dresden von Straßenbahn erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 04.10.2019
Der Junge wurde von der Bahn erfasst. Quelle: Tino Plunert
Dresden

Bei einem Unfall am Freitagvormittag ist ein Zwölfjähriger schwer verletzt worden. Der Junge wollte mit seinem Fahrrad die Haltestelle „Reichenbachstraße“ queren und wurde dabei von einer Straßenbahn der Linie 3 erfasst. Nach Zeugenaussagen hatte er die rote Ampel ignoriert. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Von DNN

Während einer Auseinandersetzung im Mai 2019 soll ein 55-Jähriger seine zwei Kinder getötet und die Mutter der beiden schwer verletzt haben. Die Staatsanwaltschaft Dresden hat nun Anklage wegen zweifachen Mordes gegen den Franzosen erhoben.

04.10.2019
Polizeiticker Dresden-Wilsdruffer Vorstadt - Einbruch in ein Restaurant

Unbekannte sind in ein Restaurant in der Dresden-Wilsdruffer Vorstadt eingebrochen. Neben mehreren tausend Euro Bargeld zählen auch Sachgegenstände zu dem Diebesgut.

04.10.2019

Am Mittwochmorgen musste in Trachenberge eine russische Handgranate von Fachleuten gesprengt werden. Sie war am Dienstag von einer Passantin in einer Gartensparte gefunden worden.

02.10.2019