Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Es fehlen noch acht: Zwei weitere Dynamo-Randalierer identifiziert
Dresden Polizeiticker

Zwei weitere Dynamo-Randalierer identifiziert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 30.07.2021
Als Dynamo Dresden am 16. Mai in die Zweite Liga aufstieg, randalierten im Stadionumfeld „Fans“.
Als Dynamo Dresden am 16. Mai in die Zweite Liga aufstieg, randalierten im Stadionumfeld „Fans“. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Die Polizei hat zwei weitere der per Öffentlichkeitsfahndung seit 12. Juli gesuchten mutmaßlichen Dynamo-Randalierer gefunden. Die zwei 32 und 49 Jahre alten Männer sind eindeutig identifiziert worden, heißt es. Insgesamt sind nun zwölf der 20 Verdächtigen des zweiten Fahndungsaufrufs bekannt, acht fehlen noch. Hinweise nimmt die Polizei weiterhin unter (0351) 483 22 33 und hinweisaufnahme.pd-dresden@polizei.sachsen.de entgegen.

Nach diesen acht Männern wird noch gesucht

Polizei fahndet erneut nach 20 Dynamo-Randalierern

Die Verdächtigen sollen sich an den Krawallen rund um das Rudolf-Harbig-Stadion am 16. Mai beteiligt haben. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen schwerem Landfriedensbruchs.

Von fkä