Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zeugenaufruf: Verkehrsunfall auf der Dohnaer Straße
Dresden Polizeiticker Zeugenaufruf: Verkehrsunfall auf der Dohnaer Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 30.04.2019
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Quelle: dpa
Dresden

Am Montagnachmittag hat sich an der Dohnaer Straße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 66-jähriger BMW-Fahrer verletzt wurde. Der 58-jährige Fahrer eines Audi war auf der Erich-Kästner-Straße unterwegs und wollte die Dohnaer Straße überqueren. Aufgrund eines Rückstaus kam er jedoch mittig auf der Kreuzung zum Stehen.

Als er wieder anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW, welcher die Dohnaer Straße stadtauswärts befuhr. Dabei wurde der 66-jährige Fahrer verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt ca. 20.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von kcu

Unbekannte haben am Wochenende einen Baucontainer an der Straße des 17. Juni aufgebrochen. Der Wert der Beute beträgt rund 3.000 Euro.

30.04.2019

Weil ein VW Golf unvermittelt wendete, musste eine Straßenbahn der Linie 42 am Samstagmittag so stark bremsen, dass sich zwei ältere Passagiere leicht verletzten. Das Auto flüchtete vom Tatort. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

29.04.2019

Ordentlich getankt und mit Wut im Bauch: Die Polizei hat in der Nacht zu Montag einen 36-Jährigen dingfest gemacht, der in Pieschen seinem Zerstörungsdrang freien Lauf gelassen haben soll. Der Mann steht im Verdacht, mit mehr als zwei Promille intus 17 Autos beschädigt zu haben.

29.04.2019