Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zeugen gesucht: Unbekannte legen Pfosten auf Bahngleise in Dresden-Klotzsche
Dresden Polizeiticker Zeugen gesucht: Unbekannte legen Pfosten auf Bahngleise in Dresden-Klotzsche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 23.09.2019
Symbolfoto
Dresden

Unbekannte haben am späten Freitagnachmittag einen 80 x 8 x 8 Zentimeter großen Betonpfosten auf die Bahngleise nahe des Bahnhofs Klotzsche gelegt. Der Vorfall ereignete sich in der Zeit zwischen 17.20 und 18 Uhr.

Als der Lokführer das Hindernis bemerkte, konnte er zwar die Geschwindigkeit der S-Bahn noch drosseln, fuhr aber dennoch mit knapp 50 km/h über den Pfosten.

Die Bundespolizei sucht Zeugen, welche die Täter beim Deponieren des Pfostens beobachtet haben und Angaben zu den Geschehnissen oder den beteiligten Personen machen können.

Wer die Täter kennt, Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben kann oder im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen im Gebäude des Bahnhofs Dresden-Klotzsche beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Dresden unter der Rufnummer 0351 / 81 50 20 zu melden.

Von kcu

Bei einem Unfall auf der Großenhainer Straße ist am Montag eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die 25-Jährige geriet unter einen Betonmischer.

23.09.2019

Beim Rechtsabbiegen hat ein Opel-Fahrer am Montagmorgen auf der Stauffenbergallee einen Radfahrer erfasst. Dieser war entgegen der Fahrtrichtung unterwegs.

23.09.2019

Unbekannte haben am Sonntagmorgen einen Motorroller am Hintereingang eines Mehrfamilienhauses in Dresden-Gorbitz in Brand gesetzt.

23.09.2019