Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zechpreller verletzt am Dresdner Neumarkt einen Polizisten
Dresden Polizeiticker

Zechpreller verletzt am Dresdner Neumarkt einen Polizisten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 22.06.2021
Der Restaurantgast hatte kein Geld dabei (Symbolbild).
Der Restaurantgast hatte kein Geld dabei (Symbolbild). Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Dresden

Ein Zechpreller hat am Montagnachmittag in der Altstadt einen Polizisten verletzt. Die Beamten waren wegen des Mannes in ein Restaurant am Neumarkt gerufen worden. Er hatte dort Getränke für rund 9 Euro konsumiert, konnte sie aber nicht bezahlen.

Als die Polizisten den 47-Jährigen zum nahen Polizeirevier geleiten wollten, riss dieser sich von einem Beamten los. Der stürzte und verletzte sich leicht. Der zweite anwesende Polizist fing sich Tritte ein, blieb aber unverletzt und konnte die Flucht des Verdächtigen verhindern. Der Mann aus Rumänien wird sich nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Betrugs verantworten müssen.

Von fkä