Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wohnung an der Frühlingsstraße brennt aus
Dresden Polizeiticker Wohnung an der Frühlingsstraße brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:48 11.11.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zum Sonntag hat es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Frühlingstraße in der Dresdner Neustadt gebrannt. Das Feuer brach in einem Zimmer im zweiten Obergeschoss aus. Die 86-jährige Mieterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Sie kann nicht zurück in ihre Wohnung kehren – Brand und Löscharbeiten haben diese unbewohnbar gemacht. Die Kriminalpolizei ermittelt und überprüft derzeit auch, ob ein Heizkissen das Feuer ausgelöst haben könnte.

Von ps

Am Freitag wurde in ein Einfamilienhaus und in eine Wohnung eingebrochen. Den Schlüssel zur Wohnung stahlen die Täter aus einem parkenden Auto. Die mitgestohlenen Dokumente führten sie zur Wohnung des Opfers.

10.11.2019

Durch einen Zeugenhinweis konnten auf der Bautzner Straße zwei Sprayer gestellt werden. Sie hatten eine Hausfassade über eine Länge von 30 Metern mit einem Schriftzug beschmiert. Dieser bezog sich auf den türkisch-kurdischen Konflikt in Nordsyrien.

10.11.2019

In der Nacht zu Samstag versuchte ein Simsonfahrer vor der Polizei zu flüchten, konnte jedoch gestellt werden. Der 33-Jährige hatte das Moped gestohlen, besaß keine Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Rauschmitteln.

10.11.2019