Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Wieder Feuer im „Hotel Visa“ in Cossebaude
Dresden Polizeiticker Wieder Feuer im „Hotel Visa“ in Cossebaude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 28.01.2019
Am ehemaligen Hotel „Visa“ brannte es an der Fassade bzw. am Fensterrahmen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Montagmorgen musste die Dresdner Feuerwehr zum ehemaligen „Hotel Visa“ an der Breitscheidstraße ausrücken. An Fensterrahmen und der Fassade des leerstehenden Gebäudes war ein Feuer ausgebrochen. Die Kameraden der Wache Übigau und der Freiwilligen Feuerwehr Cossebaude löschten den Brand zügig. Teile der Fassade wurden entfernt, um letzte Glutnester zu finden. Die Breitscheidstraße war währenddessen gesperrt.

Es ist nicht der erste Einsatz am Gebäude. Am 31. Oktober 2015 steckten Brandstifter das Haus in Flammen. Sie wollten verhindern, dass in dem ehemaligen Hotel Asylbewerber untergebracht werden.

Leeres Hotel in Cossebaude brennt

Von rh

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie hebelten die Türen des Outdoorgeschäfts in der Zwinglistraße auf, bis es laut wurde: Die Alarmanlage ging los, die Täter ergriffen die Flucht. Sie erbeuteten nur eine Handvoll Wechselgeld.

27.01.2019
Polizeiticker Am hellichten Tag in Dresden - Einbrecher stehlen Geldbörse aus Auto

Am helllichten Tag schlugen Einbrecher am Sonnabend auf der Blüherstraße zu. Sie brachen in einen Kleinwagen ein und erbeuteten die Geldbörse des Fahrzeughalters.

27.01.2019

Die Heimfahrt für viele Besucher der Reisemesse dauerte am Sonnabend lange. Ein Unfall am Heinz-Steyer-Stadion sorgte für Stau. Der Fahrer eines Toyota hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

27.01.2019