Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Widerspenstige Ladendiebin
Dresden Polizeiticker Widerspenstige Ladendiebin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 26.07.2019
Symbolbild Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

In der Willsdruffer Vorstadt hat am Donnerstagabend eine 21 Jahre alte Frau Lebensmittel im Wert von 30 Euro in einem Einkaufsmarkt an der Schweriner Straße in ihre Tasche gepackt ohne zu bezahlen. Ihr 40-Jähriger Begleiter lenkte in der Zwischenzeit das Verkaufspersonal ab.

Der Ladendetektiv bemerkte den Vorfall und griff in die Situation ein. Daraufhin wurde er von dem Gefährte der Diebin geschlagen, so dass die junge Frau flüchten konnte. Der Ladendetektiv nahm die Verfolgung auf und konnte sie an der Bauhofstraße stoppen. Die Diebin setzte sich zur Wehr und verletzte den Mann leicht.

Die hinzugerufenen Beamten nahmen sie vorläufig fest und leiteten ein Ermittlungserfahren wegen räuberischen Diebstahls gegen die Frau und ihren Begleiter ein.

Von CM

Aufregung am Freitag an der Prohliser Allee: Bauarbeiter hatten einen verdächtigen Gegenstand gefunden. Nach einer Untersuchung durch Spezialisten steht fest: Es handelt sich nicht um eine Bombe.

26.07.2019

In der Nacht zu Mittwoch ist ein Mann auf dem Jacob-Winter-Platz mit einem Messer bedroht worden. Der unbekannte Täter forderte Geld. Als er sein Opfer danach durchsuchte, gelang diesem die Flucht.

26.07.2019

Am Donnerstagabend fing ein Zeitungsstapel auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Budapester Straße Feuer. Verletzt wurde niemand, da die Wohnung leer stand.

26.07.2019