Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vorsicht, Glättegefahr: 15 Radfahrer an einem Tag gestürzt
Dresden Polizeiticker Vorsicht, Glättegefahr: 15 Radfahrer an einem Tag gestürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 27.01.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Glatteis auf den Straßen und Wegen haben am Montagmorgen etliche Radfahrer zu Fall gebracht. Der Polizei zufolge stürzten allein im Stadtgebiet insgesamt 15 Radfahrer und wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Die Unfälle seien auf Glätte zurückzuführen. Die Polizei macht darauf aufmerksam, die Wetterlage nicht zu unterschätzen und appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, vorsichtig zu fahren.

Von DNN

Am Wochenende haben Unbekannte die Scheiben eines Autos auf einem Grundstück in Zschieren eingeschlagen. Im Geräteschuppen fanden sie den Haustürschlüssel. Im Haus wiederum entdeckten sie den Firmenschlüssel, mit dem sie auch in das Bürogebäude gelangten. Der Wert des Diebesguts: rund 5000 Euro.

27.01.2020

Die Polizei Dresden hat ein Strafverfahren gegen eine 23-Jährige eröffnet, die am Montag bei einer Holocaust-Gedenkveranstaltung in Pirna den Hitlergruß gezeigt haben soll. Anwesende hatten die Geste beobachtet und die Beamten informiert.

27.01.2020

In Dresden-Gompitz hat die Polizei am Freitag einen Mann festgenommen, der offenbar in Verbindung mit einem Motorraddiebstahl steht. Mitarbeiter eines Geschäfts empfanden sein Verhalten auf dem Parkplatz verdächtig und alarmierten die Polizei. Ob er das Motorrad selbst gestohlen hat, muss noch ermittelt werden.

27.01.2020