Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vor Bürgerbüro geschmierter Protest gegen das neue Polizeigesetz
Dresden Polizeiticker Vor Bürgerbüro geschmierter Protest gegen das neue Polizeigesetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 17.04.2019
Auf dem Gehweg hinterließen die Täter Schriftzüge mit roter Farbe. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Das Bürgerbüro der Landtagsabgeordneten und Ministerin Eva-Maria Stange (SPD) ist bereits vergangene Woche von Unbekannten beschmiert und mit Unrat beworfen worden. Der Protest richtet sich laut den Schriftzügen, welche die Täter auf dem Gehweg hinterließen, gegen die Neufassung des Sächsischen Polizeigesetzes.

Außerdem bewarfen die Unbekannten die Hausfassade an der Rudolf-Renner-Straße mit Eiern und kippten eine Biomülltonne aus. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor.

Von fkä

Ein 29-Jähriger hat sich auf einer Straßenbahnfahrt vom Albertplatz nach Gorbitz äußerst aggressiv gezeigt. Er beleidigte zwei Frauen rassistisch, pöbelte andere Insassen an und traf mehrere Personen mit seinem Schüsselbund.

17.04.2019

In der Nacht zum Montag war er verschwunden, Dienstagabend wieder da. Die Polizei hat auf der Budapester Straße einen gestohlenen Opel wiedergefunden. Der Wagen stand verlassen, aber mit Warnblinker auf der Fahrbahn.

17.04.2019

Sie kontrollieren in und um Dresden und der Region Leipzig und zogen dabei 2018 mehr als 1,6 Tonnen Rauschgift aus dem Verkehr, legten 15,2 Millionen Euro Schaden durch Schwarzarbeit offen und stellten dreimal so viele unter das Artenschutzgesetzt fallende Lebewesen und Waren sicher: die Beamten des Hauptzollamtes Dresden.

17.04.2019