Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vollsperrung der A4 nach Unfall
Dresden Polizeiticker Vollsperrung der A4 nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 03.09.2018
Ein Sattelzug krachte auf der A4 Richtung Chemnitz gegen einen PKW. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Auf der A4 von Dresden Richtung Chemnitz hat es gekracht: Ein Sattelschlepper Volvo stieß etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Dresden Neustadt gegen einen PKW Dacia. Der 44-jährige Fahrer des Sattelschleppers kam vermutlich auf Grund eines geplatzten Reifens auf die linke Fahrspur ab. Fatale Folgen: Der Beifahrer des Dacias wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch der Fahrer, ein 4-jähriger Junge auf der Rückbank und der LKW-Fahrer wurden leicht verletzt. Des Weiteren führte der Zusammenstoß zum Auslauf von Diesel. Die Autobahn war in Richtung Eisenach während der Unfallaufnahme teilweise komplett gesperrt.

Von mb

Anzeige