Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vier Autos in Gorbitz aufgebrochen
Dresden Polizeiticker Vier Autos in Gorbitz aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 09.09.2019
Die Polizei registrierte am Wochenende vier Autoeinbrüche in Gorbitz. Quelle: dpa/Patrick Pleul
Dresden

Durch die zertrümmerten Seitenscheiben sind Diebe am Wochenende in vier Fällen an Gegenstände aus dem Innenraum von geparkten Wagen gekommen. Die Täter bedienten sich in Gorbitz aus einem Audi auf der Schlehenstraße, einem Ford Transit auf der Forsythienstraße, einem Mercedes Sprinter auf der Harthaer Straße und aus einem Renault, der auf dem Wilsdruffer Ring stand.

Es fehlen eine Arbeitsjacke, Zigaretten, eine Damenhandtasche und ein Handy der Marke Samsung, teilte die Polizei mit.

Von fkä

Ein Fiestafahrer hat in der Nacht zum Samstag bei der Flucht vor der Polizei drei Streifenwagen beschädigt und eine Schallschutzmauer gestreift. Er war ohne Führerschein unterwegs.

07.09.2019

Uneinsichtig zeigte sich der Fahrer eines Audi, der sich am Samstagmittag auf der Autobahn in Dresden überschlagen hatte. Polizeibeamte mussten ihn erst auffordern, die Bierdose wegzustellen, bevor es für ihn ins Krankenhaus ging.

08.09.2019

Beim Zusammenstoß mit einem Kleinbus ist am Freitagnachmittag ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Der Mercedes-Vito hatte gerade die Strehlener Straße queren wollen.

07.09.2019