Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vier Autoeinbrüche in der Weihnachtszeit in Dresden
Dresden Polizeiticker Vier Autoeinbrüche in der Weihnachtszeit in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 26.12.2019
Die Polizei hat an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen vier Autoeinbrüche im Stadtgebiet registriert. Quelle: dpa/Friso Gentsch
Anzeige
Dresden

Die Polizei hat an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen vier Autoeinbrüche im Stadtgebiet registriert. Dreimal schlugen die Täter in der Friedrichstadt zu, einmal in Niedersedlitz.

So brachen sie an der Wachsbleichstraße einen Audi A5 und einen Renault Clio auf. Aus ersterem entwendeten sie 150 Euro aus einer Geldbörse, Dokumente und Kreditkarten ließen sie zurück. Aus dem Clio fehlt augenscheinlich nichts, meldet die Polizei. An der Vorwerkstraße schlugen Diebe die Seitenscheibe eines Citroen ein und klauten ein Mobiltelefon.

Anzeige

In Niedersedlitz brachen Unbekannte einen BMW 220d ein, der an der Ernst-Toller-Straße parkte. Sie entwendeten ein Geschenk mit Süßigkeiten und einen Umschlag mit 100 Euro Bargeld.

Von fkä