Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Räuber scheitert: Seniorin rettet ihre Handtasche und fährt der Polizei davon
Dresden Polizeiticker Räuber scheitert: Seniorin rettet ihre Handtasche und fährt der Polizei davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 21.12.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Ein 45-Jähriger hat am Donnerstagmittag an der Haltestelle Louisenstraße in der Dresdner Neustadt versucht, einer Seniorin die Handtasche zu klauen.

Doch es blieb beim Versuch: Die Frau stürzte zwar bei dem Überfall, hielt jedoch ihre Tasche weiterhin fest. Passanten halfen der Frau auf und hielten den Täter fest, bis die Polizei kam. Als die Beamten eintrafen, war die Frau bereits mit der Bahn weitergefahren. Der 45-Jährige wurde festgenommen.

Gegen ihn wird jetzt wegen versuchten Raubes ermittelt, es fehlt jedoch die Aussage des Opfers. Deshalb bittet die Polizeidirektion die ältere Dame nun öffentlich, sich zu melden. Auch andere Passanten, die Hinweise zum Tathergang haben, können sich unter der Telefonnummer 0351 / 483 22 33 melden.

Von lml

Am Mittwochabend sind bislang Unbekannte über ein geöffnetes Fenster in eine Erdgeschosswohnung eingedrungen. Sie durchsuchten die Räume und stahlen Bargeld.

20.12.2018

Den Braten hat sie gerochen: Ein bislang Unbekannter hat einer 81 Jahre alten Frau einen horenden Gewinn versprochen – gegen Zahlung einer „Anwaltsgebühr“. Die Dame bemerkte den Betrugsversuch.

20.12.2018

An der Hamburger Straße sind am Mittwochabend zwei Fahrzeuge kollidiert. Um Genaueres über den Unfallhergang zu erfahren, sucht die Polizei nun Zeugen.

20.12.2018