Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vermeintlicher Wohnungseinbruch schnell geklärt
Dresden Polizeiticker Vermeintlicher Wohnungseinbruch schnell geklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 06.09.2019
Dieser Fall konnte schnell zu den Akten gelegt werden. (Symbolfoto) Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Am Donnerstagabend wurden Beamte der Polizei wegen eines Einbruchs zu einem Mehrfamilienhaus an der Cottaer Straße gerufen. An der entsprechenden Wohnung fanden sie eindeutige Spuren an der Balkontür, die auf einen Einbruchsversuch schließen ließen. Nach Polizeiangaben kam der 22-jährige Mieter jedoch der Wohnung hinzu und klärte die Anwesenden auf, dass er es selbst gewesen war. Der Mann hatte sich aus der Wohnung ausgesperrt und versucht über den Balkon wieder hinein zu kommen. Somit konnte der Fall schnell zu den Akten gelegt werden.

Von heh

Der Motor eines Betonmischsilos ist zum Diebesgut geworden. Die bislang unbekannten Täter entwendeten ihn von einer Baustelle in Gorbitz.

06.09.2019

Drei Männer sind in der Nacht zum Freitag gestellt worden. Sie brachen augenscheinlich in einen Laden in Seidnitz ein.

06.09.2019
Polizeiticker Dresden-Reick, Pirnaische Vorstadt - Mehrere Autos aufgebrochen

In drei Autos wurde in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen. Abschließende Angaben zum Schaden sind bislang noch nicht bei jedem Fall bekannt.

06.09.2019