Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verkehrsunfall mit fünf Leichtverletzten
Dresden Polizeiticker Verkehrsunfall mit fünf Leichtverletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 06.01.2020
In Löbtau hat es Samstagnachmittag gekracht. Fünf Menschen wurden leicht verletzt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Samstagnachmittag ist es auf der Tharandter Straße in Löbtau zu einem Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfall und zum Fahrverhalten der Beteiligten machen können.

Eine 39-Jährige in einem Ford Fiesta und ein 44 Jahre alter Mann am Steuer eines Ford Mondeo waren mit ihren Autos in Richtung Löbtauer Straße unterwegs. In Höhe der Zufahrt zum Aldi-Parkplatz kollidierten die Wagen. Eine 40-Jährige im Mondeo wurde leicht verletzt, ebenso die Fahrerin, ein Baby sowie zwei sechs und neun Jahre alte Jungen im Fiesta. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 13 000 Euro. Die Polizeidirektion Dresden ist unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 erreichbar.

Von SL