Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Verdächtiger Gegenstand in Dresden stellt sich als Teleskop heraus
Dresden Polizeiticker Verdächtiger Gegenstand in Dresden stellt sich als Teleskop heraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 06.09.2017
Symbolfoto
Symbolfoto
Anzeige
Dresden

Ein verdächtiger Gegenstand an der Großenhainer Straße hat am Mittwoch die Bundespolizei auf den Plan gerufen. Passanten hatten die Beamten gegen 10.45 Uhr informiert, weil sich unter der Bahnbrücke nahe der Haltestelle Liststraße ein rohrähnlicher Gegenstand in einer Gitarrentasche befinde. Die Polizisten sicherten den Auffindeort und setzten einen Spürhund ein. Dieser schlug aber nicht auf gefährliche Stoffe an. Nach einer Stunde hieß es schließlich: Entwarnung. Bei der näheren Untersuchung stellte sich der rohrähnliche Gegenstand als ein Teleskop heraus. Wer die Tasche unter die Bahnbrücke gestellt hat, ist bisher nicht bekannt. Der Einsatz hatte keinerlei Beeinträchtigungen zur Folge.

Von cg