Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vandalismus in Friedrichstadt: Polizei bittet um Mithilfe
Dresden Polizeiticker Vandalismus in Friedrichstadt: Polizei bittet um Mithilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 30.01.2019
Symbolbild Blaulicht Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zum Sonnabend haben Unbekannte mehrere Fensterscheiben mutwillig beschädigt. Von dem Vandalismus betroffen sind acht Häuser an der Semmelweisstraße, der Gambrinusstraße, der Löbtauer Straße sowie an der Saxoniastraße und der Lübecker Straße.

In allen Objekten flog jeweils ein Stein gegen eine der Fensterscheiben. Teilweise hielten diese dem Geschoss nicht stand. Die Steine durchschlugen das Glas und blieben in den Wohnungen liegen.

Der entstandene Sachschaden wurde bislang noch nicht abschließend beziffert, beläuft sich aber auf mehr als tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat und zu den Tätern machen. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/483 22 33 entgegen,

Von kcu

Am Dienstagnachmittag ist ein 15-jähriges Mädchen von einem Unbekannten belästigt worden. Sie rettete sich in ein Einkaufszentrum in Dresden-Löbtau, wo Passanten eingriffen. Der Täter konnte flüchten.

30.01.2019

Am Dienstagnachmittag ist der Polizei ein mutmaßlicher Einbrecher ins Netz gegangen. Das Diebesgut sowie diverses Einbruchswerkzeug trug der Verdächtige bei sich.

30.01.2019

An der Steinbacher Straße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Einbruch. Zum entstandenen Schaden liegen noch keine Erkenntnisse vor.

30.01.2019