Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfalltod eines Sechsjährigen in Dresden – Polizei startet Hinweisportal
Dresden Polizeiticker

Unfalltod eines Sechsjährigen in Dresden – Polizei startet Hinweisportal

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 27.08.2020
Ein Plüschtier und Blumen liegen an der Bushaltestelle, neben der sich der Unfall abspielte. Quelle: Sebastian Kahnert/dpa
Anzeige
Dresden

Die Dresdner Polizei und das Landeskriminalamt suchen nun auch mit einem Hinweisportal im Internet nach Zeugen, die Angaben zum Tod eines sechsjährigen Jungen in Dresden machen können. Das Kind war am Sonnabend kurz vor 21 Uhr auf der Budapester Straße von einem Auto erfasst und getötet worden.

Videos und Bilder gesucht

Der 31 Jahre alte Fahrer des Mercedes steht im Verdacht, sich kurz vor dem Unfall ein Autorennen mit einem anderen Fahrer geliefert zu haben. Der Verdächtige war am Sonntag festgenommen worden und befindet sich auch aktuell in Haft.

Anzeige

Auf dem Hinweisportal https://sn.hinweisportal.de können sich Zeugen melden und auch Bilder und Videos hochladen. Die Polizei nimmt Hinweise aber auch weiterhin unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Der Fall hatte in Dresden großes Entsetzen und Anteilnahme hervorgerufen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) sprach von einer „ganz dramatischen und traurigen Angelegenheit“. Der Regierungschef und zweifache Familienvater fügte hinzu: „Vor allem, wenn man selbst Kinder hat, kann man den Schmerz der Eltern nachfühlen. Mir tut das unglaublich leid.“

Von fkä