Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall auf der Hansastraße in Dresden: Zwölfjähriger schwer verletzt
Dresden Polizeiticker

Unfall auf der Hansastraße in Dresden: Kind schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 11.11.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am frühen Dienstagnachmittag ist ein Kind bei einem Unfall auf der Hansastraße schwer verletzt worden.

Der zwölfjährige Junge kam von der Petrikirchstraße und wollte die Hansastraße in Richtung Bischofsweg überqueren, als ein 35-jähriger VW-Fahrer nach rechts von der Fritz-Reuter-Straße in die Straße einbog. Das Auto erfasste den Jungen, der schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Von fg