Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte zerstören fleißigen Blitzer an der Bautzner Straße
Dresden Polizeiticker Unbekannte zerstören fleißigen Blitzer an der Bautzner Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 21.01.2019
Mit 8538 Tempoverstößen und 183.000 Euro rangierte der zerstörte Blitzer Platz auf den oberen Plätzen. Quelle: Tino Plunert
Dresden

Am Donnerstag hat die Stadt Dresden die Blitzeranlage auf der Bautzner Straße in Höhe der Haltestelle Elbschlösser aufgrund eines Vandalismusschaden stillgelegt. Dies könnte zu Einnahmeverlusten an der Knöllchenfront führen. Der beschädigte Blitzer rangierte 2017 nämlich auf Platz drei der Blitzer-Rangliste und hat der Stadt eine sechsstellige Summe einbringen können.

Jetzt steht erst einmal eine Erneuerung des Außengehäuses der Kamera an, da diese neben einer in Brand gesetzten Mülltonne schwer beschädigt wurde. Laut Ordnungsamt beläuft sich der Schaden auf rund 8.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von lp

In der Nacht zum Sonntag hat die Dresdner Polizei nach einer Zeugenaussage in Löbtau einen 26-jährigen Mann gestellt, der im Verdacht steht, die Außenspiegel an mehreren Fahrzeugen abgetreten zu haben.

21.01.2019

Die Dresdner Polizei hat am Freitagabend in Klotzsche einen Mann festgenommen, der verdächtig wird, eine Reihe von Diebstählen begangen zu haben. Der 29-Jährige befand sich zum Zeitpunkt der Festnahme in einem gestohlenen Fahrzeug und leistete erheblichen Widerstand.

21.01.2019

Am Sonntagabend hat eine maskierte Frau die Angestellten einer Esso-Tankstelle an der Leipziger Straße mit einer Pistole bedroht und Bargeld eingefordert. Die Täterin konnte fliehen. Eine Suchaktion mit einem Polizeihubschrauber und Spürhunden blieb bisher erfolglos.

21.01.2019