Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte spannen Seil über Bahngleise – Polizei sucht Augenzeugen
Dresden Polizeiticker Unbekannte spannen Seil über Bahngleise – Polizei sucht Augenzeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 13.01.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte ein Seil über den Bahnsteig in Langenbrück zwischen Fahrausweisautomaten und den Schienen gespannt. Ein Zug überführ dieses Seil, zu Schäden kam es dadurch aber nicht. Die Bundespolizei ermittelt nun aufgrund Straftatverdachtes, Störung öffentlicher Betriebe und sucht nach Augenzeugen, die zwischen Mitternacht und 0.50 Uhr in der Nähe des Bahnhofes in Langebrück waren. Hinweise nimmt die Bundespolizei Dresden unter der Telefonnummer 0351/ 81 50 20 entgegen.

Von DNN

Fünf Männer sind von der Dresdner Staatsanwaltschaft angeklagt worden. Mehr als 800 Kilogramm Marihuana haben sie von Berlin aus im gesamtem Bundesgebiet vertrieben – auch nach Dresden gelangte das Gras per Kurier.

13.01.2020

Am Montagmorgen haben drei Personen in der Straßenbahnlinie 4 eine körperliche Auseinandersetzung miteinander gehabt. Durch den Polizeieinsatz konnten zunächst keine Bahnen stadtauswärts fahren. Ein Mensch wurde verletzt.

13.01.2020

Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB4 sind am Sonntagnachmittag an der Abfahrt Dresden-Wilder Mann zwei Personen verletzt worden.

13.01.2020