Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte beschmieren Mahnmale auf Heidefriedhof
Dresden Polizeiticker Unbekannte beschmieren Mahnmale auf Heidefriedhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 11.02.2019
Das von Unbekannten beschmierte Denkmal für die Opfer der Luftangriffe vom Februar 1945 musste großflächig gereinigt werden. Quelle: Tino Plunert
Dresden

Wenige Tage, bevor die Dresdner am 13. Februar auch auf dem Heidefriedhof der Zerstörung der Stadt und der Luftkriegstoten im Zweiten Weltkrieg gedenken wollen, haben Unbekannte das Mahnmal auf dem Heidefriedhof beschmiert. „Täter/innen“ haben die ungebetenen Besucher in der Nacht auf Sonntag mit schwarzer Farbe auf des Denkmal für die Opfer der Luftangriffe geschmiert. Das gleiche war auf einem Mahnmal zu lesen.

Die Friedhofsverwaltung hat die pietätlosen Schriftzüge am Sonntagmorgen entdeckt und inzwischen entfernen lassen. Spuren der Schmiererei und der Reinigungsarbeiten sind freilich noch zu erkennen.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Die gegenderte Beschimpfung der Luftkriegstoten als Täter und die zeitliche Nähe zum Dresdner Gedenken am Mittwoch lässt einen politischen Hintergrund vermuten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Von uh

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat am Sonntag in Reick einen mutmaßlichen Dieb in seiner Wohnung festgenommen. Der 28-jährige hatte im Vorfeld einen Mann bedroht und ausgeraubt.

11.02.2019

Die Bundespolizei hat am Freitag einen 30-Jährigen beim Diebstahl erwischt – zum sechsten Mal. Nun befindet sich der wohnungslose gebürtige Zwickauer in Untersuchungshaft.

11.02.2019

Unbekannte Täter haben sich in der Nacht zum Sonntag über ein aufgehebeltes Fenster Zugang zu einem Restaurant in Striesen verschafft. Neben dem erbeuteten Diebesgut, gelang es ihnen außerdem einen Kaffeeautomaten und die Kasse aufzubrechen.

11.02.2019