Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Überfall - Unbekannter bedroht Mann mit Messer
Dresden Polizeiticker Überfall - Unbekannter bedroht Mann mit Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:07 20.05.2019
Ein unbekannter Mann bedrohte einen 40-Jährigen mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Handys. Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zum Sonntag hat ein Unbekannter einen Mann auf der Böhmischen Straße überfallen.

Der 40-Jährige war auf dem Gehweg unterwegs, als er von dem unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser hielt ein Messer in der Hand und forderte vom Opfer die Herausgabe seines Handys. Nachdem er das Smartphone im Wert von fast 400 Euro erhalten hatte, flüchtete er. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes übernommen.

Von lp

Aufgrund eines Kontrollverlustes über sein Fahrzeug, hat ein Autofahrer am Sonntagmittag vier parkende Autos gerammt. Der Fahrer des Wagens sowie sein Beifahrer mussten daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert werden.

20.05.2019

Die Serie von Brandstiftungen in Kleingartenanlagen in Gorbitz und Cotta reißt nicht ab. Erneut war ein Verein an der Fröbelstraße betroffen.

19.05.2019

Nach einem Raubüberfall auf dem Albertplatz in der Dresdner Neustadt konnte die Polizei zwei Täter festnehmen. Die beiden Männer stehen in Verdacht, zwei 31-Jährige unvermittelt angegriffen und ihnen ein Mobiltelefon gestohlen zu haben.

19.05.2019