Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Trio steht im Tatverdacht, Wahlplakate zerstört zu haben
Dresden Polizeiticker Trio steht im Tatverdacht, Wahlplakate zerstört zu haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 26.04.2019
Ein Trio wird verdächtigt, mehrere Wahlplakate beschädigt zu haben. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Donnerstagabend haben Polizeibeamte drei Tatverdächtige im Bereich des Leutewitzer Rings gestellt, die Wahlplakate beschädigt haben sollen. Eine 19-Jährige sowie ein 21- und 22-Jähriger sind verdächtigt, rund zehn Plakate und einen Aufsteller beschädigt zu haben. Zeugen beobachteten die drei und alarmierten die Polizei. Gegen das Trio wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt, wie die Polizei mitteilte. Der Sachschaden ist noch nicht erfasst.

Von heh