Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrüger scheitern an 89-jähriger Dresdnerin
Dresden Polizeiticker

Telefonbetrug in Dresden: Täter scheitern an Seniorin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 14.01.2021
ie Anruferin behauptete, die Enkelin der Seniorin habe einen tödlichen Autounfall verursacht (Symbolbild).
ie Anruferin behauptete, die Enkelin der Seniorin habe einen tödlichen Autounfall verursacht (Symbolbild). Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Anzeige
Dresden

Telefonbetrüger sind mit einer fiesen Masche an einer 89-jährigen Dresdnerin gescheitert. Die Anruferin behauptete, die Enkelin der Seniorin habe einen tödlichen Autounfall verursacht. Dann übergab sie das Telefon an die angebliche Enkelin, die meinte, sie müsse 19.700 Euro für die Regulierung der Unfallfolgen zahlen.

Die 89-Jährige ging nicht darauf ein, sondern vergewisserte sich bei ihren Angehörigen, das alles in Ordnung sei. Dann meldete sie den Vorgang der Polizei.

Von fkä