Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Telefonbetrüger treiben erneut ihr Unwesen
Dresden Polizeiticker Telefonbetrüger treiben erneut ihr Unwesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 31.03.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

In den vergangenen Tagen haben wieder Telefonbetrüger in Dresden ihr Unwesen getrieben. Am Freitag rief ein Unbekannter eine 77-Jährige an und versuchte vorzutäuschen, ihr Enkel zu sein. Er gab an, dringend 15.000,- Euro für einen Immobilienkauf zu benötigen. Da die Frau die Anfrage verneinte, legte der Anrufer auf und es entstand kein Schaden.

Am Tag zuvor erhielt eine 80-Jährige einen Anruf eines Unbekannten, der ihr einen Geldgewinn in Höhe von 50.000,- Euro offerierte. Um den Betrag zu erhalten, sollte sie „iTunes“-Wertkarten für 1.000,- Euro kaufen und diese als Gebühren an den Überbringer des Geldes übergeben. Als sich die Frau bei der Sparkasse über die Einzahlungsmodalitäten ihres Gewinns erkundigte, wurde ein Mitarbeiter der Bank aufmerksam und informierte die Polizei. Es entstand kein Schaden.

Von fg