Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannter versucht in Dresden-Südvorstadt einen Senioren zu betrügen
Dresden Polizeiticker

Telefonbetrüger ruft bei Senioren an und wird in letzter Sekunde ertappt.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 02.09.2021
Die Polizei mahnt zur Vorsicht bei Telefonanrufen.
Die Polizei mahnt zur Vorsicht bei Telefonanrufen. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Ein Unbekannter hat versucht einen Senioren zu betrügen. Der Täter gab sich via Telefon als Polizeibeamter aus und behauptete, dass sich Fremde auf das Konto des Mannes Zugriff verschafft hätten. Im daraus resultierendem Gespräch gelang es dem Betrüger auf den Computer des Senioren zuzugreifen und an seine Kontodaten zu gelangen.

Als der Senior allerdings aufgefordert wurde Bilder mit den Zugangsdaten anzufertigen und zu verschicken, wurde er misstrauisch. Er beendete das Telefonat und ließ anschließend seine Konten und sein Online-Banking sperren. Somit kam es augenscheinlich zu keinem Vermögensschaden.

Die Polizei rät dazu, sich nicht am Telefon zu Handlungen verleiten lassen, nie Zugangsdaten zu Konto und Onlinebanking weiterzugeben und sich im Zweifel immer an eine Vertrauensperson zu wenden.

Von SP