Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Tatverdächtige nach Einbruchsversuch gestellt
Dresden Polizeiticker Tatverdächtige nach Einbruchsversuch gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 06.09.2019
Gegen drei Männer wird wegen besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zum Freitag sind drei Männer von Polizeibeamten gestellt worden. Sie brachen in einen Laden an der Rennplatzstraße ein.

Ein Zeuge hatte die drei Deutschen mit Taschenlampen am Geschäft gesehen und die Polizei informiert. Die Beamten die zur Hilfe eilten, entdeckten zwei Männer vor und einen weiteren Mann hinter dem Gebäude. Einer von ihnen hatte Einbruchswerkzeug dabei. Außerdem war die Hintertür des Geschäftes aufgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Gestohlen wurde allerdings nichts. Gegen die Männer wird wegen besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.

Von heh

Polizeiticker Dresden-Reick, Pirnaische Vorstadt - Mehrere Autos aufgebrochen

In drei Autos wurde in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen. Abschließende Angaben zum Schaden sind bislang noch nicht bei jedem Fall bekannt.

06.09.2019

Ein Mann ist in der Nacht vom Donnerstag unterhalb der Marienbrücke überfallen worden. Die Täter gingen jedoch mit einer geringen Beute aus.

06.09.2019

Ein 24-Jähriger soll am 16. August auf dem Dresdner Stadtfest mindestens zwei junge Frauen belästigt haben. Die Polizei sucht nun Betroffene und Zeugen der Vorfälle.

05.09.2019