Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Tank löst sich von Laster – 100 Liter Diesel verteilen sich auf A 4
Dresden Polizeiticker Tank löst sich von Laster – 100 Liter Diesel verteilen sich auf A 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 02.11.2019
Die Berufsfeuerwehr musste den ausgelaufenen Treibstoff aufnehmen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Sonnabendmorgen sorgte ein defekter Lkw nicht nur für einen Feuerwehreinsatz, sondern auch für Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 4. In Höhe der Anschlussstelle Wilder Mann hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache ein Zusatztank des Lasters gelöst und war auf die Fahrbahn gefallen. Rund 100 Liter Diesel verteilten sich auf dem Asphalt und mussten von der Feuerwehr aufgenommen werden.

Zudem pumpten die Kameraden weitere 50 Liter Diesel ab. Wegen der Havarie wurde der Verkehr auf der linken Fahrspur an der Einsatzstelle vorbeigeleitet. Es bildete sich ein etwa fünf Kilometer langer Stau in Richtung Görlitz. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von halk

Ein unter Drogen stehender Radfahrer, der zudem Cannabis bei sich hatte, ist der Dresdner Polizei am Donnerstag ins Netz gegangen. Der 39-Jährige hatte zunächst versucht, vor den Beamten zu fliehen – ohne Erfolg.

01.11.2019

Ein 36 Jahre alter Radfahrer hat sich am Donnerstag in Dresden-Hellerau bei einem Sturz schwer verletzt. Der Mann versuchte, auf einem Waldweg zwischen einem E-Scooter-Fahrer und einem Pferd hindurchzufahren. Das Tier erschrak und schlug aus.

01.11.2019

Unbekannte brechen in der Inneren Altstadt in Dresden in eine Gaststätte ein. Sie durchsuchen die Räumlichkeiten – und erbeuten einen Betrag in vierstelliger Höhe.

01.11.2019