Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Streit beim Junggesellenabschied in Dresden – 41-Jähriger verletzt
Dresden Polizeiticker Streit beim Junggesellenabschied in Dresden – 41-Jähriger verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 07.06.2020
Laut Polizei stritten sich die Männer mit einem unbekannten Ausländer. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Anzeige
Dresden

Ein 41-Jähriger ist am Samstagabend in der Dresdner Neustadt mit einem Messer verletzt worden. Er war Teil einer etwa zehnköpfigen Gruppe, die einen Junggesellenabschied feierte. Laut Polizei stritten sich die Männer mit einem unbekannten Ausländer.

Wenig später fuhr ein dunkler VW-Transporter vor, aus dem mehrere zum Teil vermummte Personen ausstiegen. Sie griffen die Feiernden an. Der 41-Jährige erlitt dabei tiefe Schnittverletzungen. Die Angreifer flüchteten im Auto, bevor die Polizei eintraf.

Von fkä