Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Straßenbahn erfasst Elfjährigen am Merianplatz
Dresden Polizeiticker Straßenbahn erfasst Elfjährigen am Merianplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 11.09.2019
Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Ein Elfjähriger ist am Mittwochmittag auf dem Merianpatz von einer Straßenbahn erfasst worden. Er hatte kurz nach 12 Uhr die Gleise an der dortigen Haltestelle überquert und die herannahende Bahn der Linie 2 übersehen.

Trotz Gefahrenbremsung konnte der Straßenbahnfahrer einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Junge stürzte, wurde verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt.

Der Bahnverkehr nach Gorbitz und in Richtung Pennrich musste für rund 45 Minuten unterbrochen werden.

Von halk

Weil er beim Klauen von Schuhen erwischt worden war, hat ein 39-Jähriger am Dienstag einen Ladendetektiv an der Prager Straße geschlagen und verletzt. Die Flucht gelang ihm trotzdem nicht.

11.09.2019

Bei einem Handgemenge sind am Dienstagnachmittag ein 53 Jahre alter Straßenbahnfahrer und ein 18-jähriger Fahrgast verletzt worden. Die beiden gerieten an der Haltestelle Schweriner Straße aneinander.

11.09.2019

Bei einem Verkehrsunfall in der Dresdner Südvorstadt am Dienstagmorgen ist ein Radfahrer verletzt worden. Die 58-jährige Opel-Fahrerin hatte den 18-Jährigen offenbar übersehen.

10.09.2019