Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Straßenbahn-Exhibitionist in Dresden erwischt – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Straßenbahn-Exhibitionist in Dresden erwischt – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 08.06.2020
Hat sich der Verdächtige noch an anderer Stelle entblößt? Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Anzeige
Dresden

Am Donnerstag hat die Polizei einen 39-Jährigen geschnappt, der mindestens zweimal in einer Straßenbahn beim Masturbieren erwischt worden war. Ein Vorfall ereignete sich in der Linie 9 in Fahrtrichtung Kaditz gegen 6.45 Uhr zwischen den Haltestellen Hugo-Bürkner-Straße und Synagoge. Knapp eine Stunde später wiederholte sich das Ganze erneut in einer Straßenbahn der Linie 9, diesmal in Richtung Prohlis zwischen den Haltestellen Alter Schlachthof und Synagoge.

Zwei Kontrolleure stellten den 39-Jährigen, der mehr als zwei Promille Alkohol intus hatte. Der mutmaßliche Exhibitionist wurde an die Polizei übergeben, die nun weitere Zeugen sucht. Hat sich der Verdächtige noch an anderer Stelle entblößt? Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Anzeige

Von fkä

Anzeige