Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Seriensexualstraftäter
Dresden Polizeiticker Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Seriensexualstraftäter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:15 25.11.2019
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dresden

Die Dresdner Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 37-Jährigen wegen sexuellem Missbrauch von Kindern, schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Vergewaltigung erhoben. Dem Mann wird vorgeworfen, zwischen dem 18. Juni und dem 23. Juliin vier Fällen im Dresdner Gebiet eine junge Frau und drei Mädchen beim Spazierengehen überfallen zu haben, um an ihnen sexuelle Handlungen zu begehen.

Die Dresdner Polizei hatte den Mann geschnappt, kurz nachdem er eine 15-Jährige im Prießnitzgrund zu Boden riss und sexuelle Handlungen an ihr vornahm. Bereits am 18. Juni versuchte er dasselbe mit einer 12-Jährigen, die in der Flutrinne mit ihrem Hund spazieren ging. Die Kleine wehrte sich heftig und konnte sich losreißen. Am 12. Juli sprach der Mann eine 23-Jährige auf der Grenzallee während eines Spaziergangs an. Der Versuch, sie festzuhalten, scheiterte. Die junge Frau konnte flüchten. Am 22. Juli soll der Mann außerdem eine 11-Jährige auf dem Friedhofsweg sexuell missbraucht haben.

Bisher hat der Beschuldigte sich zu den Tatvorwürfen nicht eingelassen. Aktuell sitzt der Mann weiterhin in Untersuchungshaft. Ein Termin zur Hauptverhandlung wird vom Landgericht Dresden bestimmt.

Von mb

Aus der Kunstausstellung im Historischen Grünen Gewölbe in Dresden sind am Montag drei Juwelengarnituren gestohlen worden. Die Exponate stammen aus der Zeit von Kurfürst August dem Starken und haben laut Experten einen „unschätzbaren Wert“. Die Täter sind auf der Flucht.

13.01.2020

Am Montagmorgen ist in Dresdens Schatzkammer Grünes Gewölbe eingebrochen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

25.11.2019

Am Montagmorgen hat es auf einer Baustelle in der Nähe der Augustusbrücke in Dresden gebrannt. Die Feuerwehr musste ausrücken. Es kam zu Verkehrseinschränkungen.

25.11.2019