Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Soko KfZ gelingt Schlag gegen Autodiebe
Dresden Polizeiticker

Soko KfZ gelingt Schlag gegen Autodiebe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 19.10.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Der Staatsanwaltschaft Dresden und dem Landeskriminalamt Sachsen ist in Zusammenarbeit mit polnischen Kollegen ein Schlag gegen eine internationale mutmaßliche Autodiebesbande gelungen. Gegen zehn Beschuldigte werde wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls in insgesamt mehr als 40 Fällen ermittelt, teilte das Landeskriminalamt Sachsen am Montag mit. Ihnen wird vorgeworfen, zwischen August 2018 und Juni 2019 Autos unter anderem in Berlin, Dresden, Hannover und Bautzen gestohlen, nach Polen überführt und dort gewinnbringend verwertet zu haben.

Mitte Oktober hatten sächsische und polnische Polizisten bei Durchsuchungen in Polen unter anderem ein gestohlenes Fahrzeug, zahlreiche Fahrzeugteile, Mobiltelefone, Datenträger sowie Computertechnik sichergestellt. In einem durchsuchten Gebäude wurden außerdem ein hoher Bargeldbetrag in polnischer Währung sowie Euro-Noten, US-Dollar und tschechische Kronen gefunden. Dabei wurden zwei Tatverdächtige festgenommen. Der mutmaßliche Kopf der Bande war bereits am 6. Oktober bei Lübeck beim Versuch, ein Auto zu stehlen, festgenommen worden.

Von dpa